Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Foto von Frauke Riether aus pixabay.comFoto von Frauke Riether aus pixabay.comAb sofort können Sie einen Schnelltest auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 in meiner Praxis durchführen lassen. 

Der PoC (Point-of-Care)-Test zeigt an, ob aktuell eine hohe, nachweisbare Virenlast zum Corona-Virus besteht oder nicht. Selbstverständlich handelt es sich hierbei um eine Momentaufnahme. Die Bundesregierung bietet wöchentlich mindestens 1 Schnelltest als kostenlosen Bürgertest an. Anrecht darauf haben alle Bürger, die ihren regelmäßigen Aufenthalt oder ihren regulären Wohnsitz in Deutschland haben. (TestV vom 12.3.2021 TestV.pdf (gesetze-im-internet.de)). Selbstzahler können sich für 29,- € testen lassen. 

Die Anmeldung erfolgt über diesen Link:  https://cosan.cubefour.de/Registration/AnmeldungAllgemein?application=rmk&tc=f2e0b41

e-bdaf-4772-a7c4-999a585ec71d&singleTc=true

 

Ich biete Ihnen einen Nasenabstrich oder einen Lollitest für Kinder an. Für den Lollitest sollte das Kind möglichst 30 Minuten zuvor nicht gegessen oder getrunken haben.

 

Für die Durchführung der Testung bin ich geschulte Fachperson. Alle Produkte sind vom Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) verifiziert. 

Wie funktioniert das?

Beim vorderen Nasenabstrich (nasal) wird mit einem Wattestäbchen Sekret im Bereich der beiden vorderen Nasenlöcher abgestrichen. Beim tiefen Nasenabstrich (nasopharyngeal) wird das Sekret über nur 1 Nasenseite aus dem hinten liegenden Nasen-Rachen-Raum abgenommen. Danach dürfen Sie wieder gehen. Die Testauswertung dauert circa 15 Minuten. Meist schon nach 30 Minuten erhalten Sie eine Email mit Ihrem Testergebnis. 

 

Weitere Teststellen sowie die Terminbuchung im Rems-Murr-Kreis finden Sie hier: Schnelltests im Rems-Murr-Kreis: Rems-Murr-Kreis (rems-murr-kreis.de) 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?